Re-Generation

Warum Generationen ständig neu erfunden werden!

DIE WARTE / SIMON GROSS

Luxemburger Wort – Oktober 2019

Seit Jahrzehnten tauchen immer wieder Bücher auf, in denen Generationen mit Buchstaben wie X, Y oder Z umschrieben oder aufgrund ihrer Geburtenstärke Babyboomer genannt werden. Generation Doof, What, Why, Youtube, Smartphone, Beziehungsunfähig, Internet, Golf, Camper, Schamlos, Praktikum, Aldi, Maybe, Facebook, 68er, Millennials, (Nach-)Kriegsgeneration, viele Bezeichnungen wollen die Gemeinsamkeiten von einzelnen Geburtsjahrgängen auf den Punkt bringen. Obwohl Beschreibungen meist plakativ sind und oft nicht ganz stimmen, werden sie gerne gelesen und zitiert. Gerne mit einem zufriedenen „Genau, so ist es!

Lesen Sie mehr:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.